Die Stadt Blumberg ist aufgrund des Corona-Virus gehalten, am Montag die Notfallbetreuung der Kindertagesstätten und Schulen zu organisieren. Um die Notgruppen zu planen, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Deshalb bitten wir Sie, insofern Sie aufgrund Ihrer Berufstätigkeit in kritischen Infrastrukturen Bedarf an einer Notfallbetreuung haben, das abrufbare Formular „Antrag auf Notfallbetreuung“ bereits am Montag in die Kindertagesstätte oder Schule mitzubringen.

Bitte beachten Sie, dass eine Betreuung von Kindern nur  vorgesehen ist, wenn beide Erziehungsberechtigte in kritischen Infrastrukturen arbeiten.

Zu den kritischen Infrastrukturen zählen insbesondere:

-  die Gesundheitsversorgung

-  die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz)

-  die Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung).

Alle Eltern, die nicht unter die Berufsgruppen der kritischen Infrastruktur fallen, müssen ihre Kinder zu Hause betreuen.

Über die Organisation der Notfallbetreuung werden Sie am Montag informiert.  

 

Hier finden Sie das Formular - Antrag auf Notfallbetreuung