Das Coronavirus breitet sich weiter aus und auch im Schwarzwald-Baar-Kreis gibt es  Infektionen. Es handelt sich um eine dynamische Lage und weitere Fälle sind zu erwarten.

Daher hat die Landesregierung beschlossen, alle Schulen und Kindertagesein-richtungen in Baden-Württemberg ab Dienstag, 17. März 2020 bis zum Ende der Osterferien zu schließen. In einer Sondersitzung haben sich der Landkreis und die Bürgermeister des Kreises über die weitergehenden notwendigen Maßnahmen abgestimmt.

Grundsätzlich gilt, dass unabwendbare Veranstaltungen nicht durchgeführt werden sollen.

 

Notfallbetreuung in Schulen und Kindertagesstätten

Eine Notfallbetreuung der Kinder wird nur für Erziehungsberechtigte die in kritischen Infrastrukturen arbeiten angeboten. Zu den kritischen Infrastrukturen zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung, die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz) und die Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung).

Die Notfallbetreuung erstreckt sich über die gewohnte Betreuungszeit.

Detaillierte Informationen werden die Schulen und Kindertagesstätten am Montag, 16. März 2020 bekanntgeben.

Alle Eltern, die nicht unter die Berufsgruppen der kritischen Infrastruktur fallen, müssen ihre Kinder zu Hause betreuen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sobald der Stadt Blumberg weitere Erkenntnisse vorliegen, werden wir Sie informieren.

Ihre Stadtverwaltung