Service BW Integration
Navigation
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Entwässerungsgebühren

Allgemeine Informationen Grundsätzlich erfolgt die Abwasserbeseitung zentral über Schmutzwasserkanäle. Auf Grundstücken, die nicht an die zentrale Abwasserbeseitigung - den öffentlichen Schmutzwasserkanal - angeschlossen sind, werden die häuslichen Abwässer in privaten Kleinkläranlagen gesammelt. Teilweise gibt es auch noch geschlossene Gruben.
Mitarbeiter
Zugehörigkeit zu Sachgebieten
Verfahrensablauf Die privaten Kleinkläranlagen und geschlossenen Gruben müssen zur Leerung bei der Stadt angemeldet werden. Da nicht immer davon ausgegangen werden kann, dass angemeldete Grubenentleerungen umgehend ausgeführt werden können, bitten wir um frühzeitige Anmeldung.
Kosten / Leistung Die Höhe der Entwässerungsgebühren legt jede Kommune oder jeder Zweckverband in eigener Zuständigkeit fest. Grundlage hierfür sind entsprechende Gebührenkalkulationen. Die Gebühren werden mittels Satzung festgelegt. Informationen über die aktuellen Gebühren erhalten Sie über Ihren Ansprechpartner,