Bogensportclub Blumberg

Achdorfer Straße 4
78176 Blumberg
Tel.: 07702 5304664
 
 


 

Vorstand: Clemens Benzing

Beschreibung:
Richtiges Bogenschießen ist gesund, stärkt die Rückenmuskulatur, fördert eine gute Körperhaltung und Konzentrationsfähigkeit - vor allem aber - es macht Spass.

In seinen Grundzügen ist es leicht zu erlernen. Erste Erfolge zeichnen sich sehr schnell ab, dennoch ist es eine sehr komplexe Sportart, in der man nie auslernt und es mit viel Übung zur Meisterschaft bringen kann.

Beim BSC Blumberg ist Bogenschießen bis ins hohe Alter möglich und auf Grund seiner Vielseitigkeit findet jeder die für ihn ideale Disziplin.

Der Hobby Bogenschütze braucht anfänglich weder besondere Konditionen, noch muss er überdurchschnittlich sportlich sein. Auch körperliche Handycaps sind in der Regel kein Hindernis.

Bei uns wird diese Schießsportdisziplin im Freien (70, 60, 50, 40, 30, 25, 20 m Distanz) und in der Halle (18 m Distanz) geschossen.

Aus dem frühzeitlichen einfachen Weidenstock mit Angelsehne sind vergleichsweise hoch technisierte und physikalisch ausgeklügelte Sportgeräte entstanden. Die Wurfarme des Bogens sind zumeist aus Carbon- oder Glasfaser gefertigt, gezielt wird in der Regel mit Hilfe einer Visierung.

... und - nicht nur das Schiessen macht Spass - sondern auch das Treffen.

Mindestalter: 8 Jahre
Höchstalter: --
Familien: sind Willkommen (günstiger Familienbeitrag)
Disziplinen: Recurvebogen, Blankbogen, Compoundbogen in Halle, FITA, Feldbogen

Trainingszeiten:

  • Jugend: Samstag 11.30 bis 13.00 Uhr
  • Erwachsene: Mittwoch 18.30 bis 20.00 Uhr

Trainingsplatz:

  • April - Sep.: Trainingsplatz am Tunnelweg (+47° 50‘ 16.02", +8°

    33‘ 6.72")

  • Okt - März: Turnhalle der Scheffelschule

Ausrüstung: Leihbögen sind vorhanden, kostenlosses Probetraining von 4 Wochen inklusive Ausrüstung wird angeboten.