10.11.2020

Stadt Blumberg schränkt Rathausbetrieb wieder ein


Blumberg - Wegen der stetig steigenden Zahl der Corona-Neuinfektionen sind beide Rathäuser nur noch eingeschränkt geöffnet. Der Zugang zu den Dienststellen wird ab sofort nur noch für notwendige Belange gewährt. Die Haupteingänge bleiben geschlossen, bei dringenden Angelegenheiten kann geklingelt werden.

Bitte beachten Sie, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter telefonisch oder auch per Mail erreichbar sind, Termine werden nach Bedarf vereinbart.

Dienstleistungen des Bürgerservice, Standes- und Sozialamt die auf kurzem Wege / online / telefonisch oder per Mail erledigt werden können, bitten wir Sie ohne persönlichen Kontakt abzuwickeln. Dies betrifft vor allem:

-  Die Abholung von gelben Säcken (stehen vor dem Rathaus II zur Verfügung)

-  Durchführung von Rententerminen (telefonisch möglich)

-  Viele Formulare sind unter folgendem Link zu finden

    www.stadt-blumberg.de/rathaus/formulardownloads.html

    oder können per Mail oder telefonisch bei uns angefordert werden.

- Über den Postweg, telefonisch oder per Mail kann folgendes erledigt werden

- Anforderung von Meldebescheinigungen (10,00 €)

- Beantragung von Führungszeugnissen (13,00 €) www.fuehrungszeugnis.bund.de

- Beantragung von Urkunden beim Standesamt

- Bestätigung von Lebensbescheinigungen aus der Schweiz (bitte mit frankiertem Rückumschlag in den 

  Briefkasten einwerfen) (10,00 €)

Die hierfür anfallenden Gebühren werden im Nachgang über den Postweg in Rechnung gestellt.

Persönliches Erscheinen ist bei folgenden Dienstleistungen notwendig:

-   Beantragung Personalausweis

-   Beantragung von Reisepässen

-   An-, Ab- oder Ummeldungen des Wohnsitzes

-   Eheanmeldung

-   Kirchenaustritt

-   Beantragung von Fischereischein

Bitte beachten Sie, dass die Aufzählungen nicht abschließend sind.

Sollten Sie ein Termin im Rathaus wahrnehmen, gelten noch immer die Abstands- und Hygieneregeln. Personen mit Erkältungssymptomen haben keinen Zutritt. Eine Alltagsmaske ist zu tragen, nach Betreten des Rathauses sind die Hände zu desinfizieren, ein Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten.

Die Stadtverwaltung Blumberg steht Ihnen weiterhin gerne zur Verfügung, wir bitten jedoch um Verständnis, dass wir zum Schutz von Ihnen und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern derzeit nur eingeschränkt öffnen. Wir versuchen, Ihre dringenden Angelegenheiten so schnell als möglich zu bearbeiten.