Sauschwänzle-Weg

Der Premiumwanderweg und Schwarzwälder Genießerpfad führt durch Felder und Wiesen mit einzigartigem Panoramablick auf die Schweizer Alpen und die urwüchsige Naturlandschaft der Wutachflühen. Die Wutachflühen stehen für steil aufragende Felstürme, gigantische Farne, bemooste Steine und knorrige Wurzeln.

Die perfekte Kombination aus Bewegung und Erlebnis bietet der Wanderweg mit der Sauschwänzlebahn. Nach der Wanderung genießen Sie die historische Dampfzugfahrt zurück zum Bahnhof Blumberg-Zollhaus. Auf der Sauschwänzlebahn erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur.

Darüber hinaus erfahren Sie auf interaktive Weise Wissenswertes über den Schwarzwälder Schinken. Der Sauschwänzle-Weg führt an drei Installationen vorbei, die Interessantes über Heimat, Tradition und Herstellung des Schwarzwälder Schinkens erzählen.

Beschilderung: Sauschwänzle-Weg, Genießerpfad
Ausgangspunkt:
Bahnhof Blumberg-Zollhaus
Ziel:
Haltepunkt Lausheim-Blumegg oder Grimmelshofen
Wanderzeit: ca. 3,5 Stunden
Länge
: 10,5 km bis Haltepunkt Lausheim-Blumegg, 12,4 km bis Grimmelshofen

Sauschwänzle-Entdeckungstour

Die ganze Schönheit der Natur und Technik der Sauschwänzlebahn lassen sich während dieser Wanderung erleben. Einzigartige Aussichten erschließen die gewundene Linienführung der Bahn, welche mit eindrucksvollen Tunnel und Viadukten den Höhenunterschied überwindet.

Beschilderung: Lokomotive
Ausgangspunkt: Bahnhof Blumberg-Zollhaus
Ziel: Bahnhof Weizen
Wanderzeit: ca. 4,5 Stunden, Zeit für Besichtigungen einplanen
Länge: 18,5 km