In Gesunder Luft Fit in den Tag - vom walken bis zur Grenz-Tour

Das Blumberger Land zwischen Schwarzwald und Schweiz ist auch ein kleines Nordic Walking Eldorado: Sechs Strecken sind ausgewiesen – von 3 bis 12 Kilometer. Sie können wählen zwischen drei Schwierigkeits­graden. Die Einteilung der Schwierigkeitsgrade erfolgt ähnlich der Einteilung von Skipisten in blaue (leichte), rote (mittelschwere) und schwarze (schwere) Strecken.

Alle sechs Strecken sind miteinander vernetzte und ausgeschildert, so dass man sich auch sein eigenes Trainingsprogramm zusammenstellen kann. Die Strecken sind zertifiziert und entsprechen den neuesten wissenschaftlichen Standards. Dadurch konnte die Nordic-Walking-Arena Blumberg als DSV Nordic-Aktiv-Zentrum ausgewiesen werden.

Es gibt den bequemen und kurzen "Vita-Trail", daneben die 9-km-Rundtour um den Eichberg. Beim "Blauer-Stein"-Trail erwartet Sie am Ziel ein Felsenwunder.

Der Hohe-Randen-Trail mit 150 m - Höhendifferenz bis 930 m über NN - ist für viele eine Herausforderung – am südlichsten Zipfel sind Sie bereits mit einem Bein in der Schweiz.

Die Strecken und Ihre Schwierigkeitsgrade:

Blaue Strecken
Vita-Trail, 3,2 km, Start am Wanderparkplatz am Eichberg
Blauer-Stein-Trail, 5,8 km, Start am Dorfgemeinschaftshaus Randen an der B 27

Rote Strecken
Längewald-Trail, 4,7 km Start im Ortszentrum Hondingen
Eichberg-Trail, 8,9 km, Start am Wanderparkplatz am Eichberg
Heilinbuck-Trail, 5,3 km, Start am Dorfgemeinschaftshaus Randen an der B 27

Schwarze Strecke
Hoher-Randen-Trail, 11,7 km, Start am Wanderparkplatz Buchener Stumpen