Öffentliche Bekanntmachung des Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis nach § 65 Abs. 1 und 2 Wassergesetz für Baden-Württemberg (WG) über die Auslegung von Hochwassergefahrenkarten auf dem Gebiet der Stadt Blumberg

Hochwassergefahrenkarten liegen für das Verwaltungsgebiet der Stadt Blumberg und die entsprechend genannten Gewässer bzw. Gewässerabschnitte vor:

Wutach, Aitrach, Schleifenbächle (Mühlegraben), Hondinger Mühlbach, Kompromissbach, Kommenbach, Krottenbach, Aubach, Achdorfer Mühlkanal, Ergerstlebach.

In den Hochwassergefahrenkarten ist die Flächenausbreitung des Wassers bei einem 10-, 50- und 100 jährlichen Hochwasserereignis und bei einem Extremereignis (HQ10, / HQ50 / HQ100 / HQExtrem) dargestellt.

Nach § 65 Abs. 1 Wassergesetz für Baden-Württemberg sind Flächen im Innen- und Außenbereich, die bei einem sogenannten 100-jährlichen Hochwasserereignis überflutet werden, festgesetzte Überschwemmungsgebiete. In diesen Überschwemmungsgebieten sind grundsätzlich alle Erhöhungen oder Vertiefungen der Erdoberfläche sowie die Errichtung oder Erweiterung von baulichen und sonstigen Anlagen verboten. Dies gilt auch für die Ablagerung von Gegenständen, die den Wasserabfluss behindern oder fortgeschwemmt werden können sowie für das Anlegen oder Beseitigen von Baum- und Strauchpflanzungen. Zusätzlich ist die Umwandlung von Grünland in Ackerland, sowie die Umwandlung von Auwald in eine andere Nutzungsart untersagt. Außerdem gelten in Überschwemmungsgebieten gesonderte Bestimmungen der „Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (VAwS)“ in der jeweils gültigen Fassunng.

Die Karten liegen ab sofort bei der Stadtverwaltung Blumberg, Stadtbauamt, Hauptstraße 52, 78176 Blumberg (Ansprechpartner: Melanie Münzer, Tel: 07702/51-166) aus und können dort während der Dienstzeiten kostenlos eingesehen werden.

Die Hochwassergefahrenkarten für das gesamte Kreisgebiet liegen ab sofort beim Landratsamt schwarzwald-Baar-Kreis, Amt für Wasser- und Bodenschutz, Am Hoptbühl 5, 78048 Villingen-Schwenningen aus und können zu den geltenden Sprechzeiten kostenlos eingesehen werden.

Unter www.hochwasserbw.de à „interaktive HWGK“ sind die Hochwassergefahrenkarten auch für jeden Bürger online zugänglich.

Zudem sind Informationen zum Thema Hochwasser abrufbar über die Homepage des Landratsamtes unter www.schwarzwald-baar-kreis.de à Bürgerservice à Ämter im Überblick à Amt für  Wasser- und Bodenschutz.

Blumberg, den 27.06.2016
Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis
Amt für Wasser- und Bodenschutz
78048 Villingen- Schwenningen

 

Donau bis einschließlich Donaueversickerung

Wutach Ost/Klettgau, Steina/Schluecht ohne Hochrhein

Überflutungsflächen

Überflutungsflächen

Überflutungsflächen

Überflutungsflächen

Überflutungsflächen

Überflutungsflächen