Rechtsstellung des Ortsvorstehers

Der Ortsvorsteher ist Vorsitzender des Ortschaftsrats. Er vertritt den Bürgermeister beim Vollzug der Beschlüsse des Ortschaftsrats und bei der Leitung der örtlichen Verwaltung. Er kann an Sitzungen des Gemeinderats mit beratender Stimme teilnehmen.

Der ehrenamtliche Ortsvorsteher wird, auf Vorschlag des Ortschaftsrates, aus dem Kreis der für den Ortschaftsrat wählbaren Bürger vom Gemeinderat gewählt und zum Ehrenbeamten auf Zeit ernannt.

Ortsvorsteher der einzelnen Stadtteile
Achdorf, Aselfingen,
Eschach, Opferdingen, Überachen
OV Johann-Peter Meß
EpfenhofenOV Markus Rösch
FützenOV Georg Schloms
HondingenOV Horst Fürderer
KommingenOV Norbert Baumann
Nordhalden, NeuhausOV Dirk Steuer
RiedböhringenOV Gerhard Fricker
RiedöschingenOV Robert Schey

 

 

Wappen