06.04.2018

Riedböhringen – Versteigerung von Reisschlägen


Am Samstag, den 21. April 2018 findet eine Versteigerung von Selbstwerbungslosen auf Gemarkung Riedböhringen statt. Treffpunkt ist um 8:30 Uhr am Jeißhüttenparkplatz Eichberg Riedböhringen.

Es kommen Lose mit liegendem Restholz aus den Winterhieben zur Versteigerung.

Der Stadtwald Blumberg ist nach PEFC zertifiziert. Diese Zeritfizierung schreibt vor, dass der Erwerb eines Selbstwerbungsloses nur noch mit einem Nachweis über die Teilnahme an einem qualifizierten Motorsägenlehrgang möglich ist. Eine Kopie der Teilnahmebescheinigung ist uns bei der Versteigerung auszuhändigen.

Außerdem muss dort eine Selbsterklärung unterzeichnet werden, in der bestätigt wird, dass eine Kopie des MS-Scheines bei der Losaufarbeitung mitgeführt wird sowie nur mit Sonderkraftstoff (Alkylatbenzin) und Bio-Sägekettenöl gearbeitet wird!

Die bei der Versteigerung ausgehändigten Selbstwerbungsbedingungen sind zwingend einzuhalten.

Die ersteigerten Lose sind vor Ort bar zu bezahlen!