10.10.2017

Sparkasse finanziert neues Spielgerät für die Grundschule Eichberg


von links: stv. Hauptamtsleitung Daniela Götz, Filialleiter Sparkasse Blumberg Wolfgang Wehrle, Bürgermeister Markus Keller, Schulleiter Sven Schuh, Schulsozialarbeiterin Luisa Tersigni

Jährlich erhält die Stadt Blumberg aus der Ausschüttung des PS-Reinertrages des Sparkassenverbandes eine beträchtliche Summe, um besondere Projekte zu finanzieren.

Dieses Jahr konnte die Stadt Blumberg sich über die Ausschüttungssumme in Höhe von 7600 Euro freuen und beschaffte einen Klettergarten für die Grundschule Eichberg.

Dieser wird seit Beginn des neuen Schuljahres von den Kindern in der Pause oder auch im Bereich des Ganztages rege genutzt.

Leiter der Sparkassenfilliale Blumberg, Wolfgang Wehrle, freute sich, dass mithilfe der Sparkasse großartige und sinnvolle Projekte umgesetzt werden können.